Sehen mit trockenen Augen

Sehen mit trockenen Augen kann eine Herausforderung sein. Ständiges Reiben, blinzeln und jucken verschleiert uns im wahrsten Sinne die Sicht. Wir helfen bei der Heilung.

Unser Sehzentrum im Gehirn arbeitet unentwegt. Dabei ist es egal, ob wir die Augen offen oder geschlossen halten. Sogar im Schlaf arbeitet unser Sehzentrum. Es stellt unsere Träume schließlich bildlich dar.

Das sehen

Unsere Augen sind unglaublich hochauflösende Kameras, die unentwegt Impulse an unseren Occipitallapen ( das Sehzentrum ) senden. Dieses Zentrum baut nun aus den ankommenden Impulsen ein Bild. Und dieses Bild wird durch Erfahrungen, die wir in unserem Leben bereits gemacht haben, beeinflusst.

Dieses durch Erfahrungen beeinflusste Sehen nutzen optische Illusionen um uns zu verblüffen. Auch Zauberer und Illusionisten nutzen diese Techniken um uns in die Irre zu führen.

Eine Gute Seite um das Ganze zu testen ist :

https://www.sehtestbilder.de/optische-taeuschungen-illusionen

Der größte Trick ist das „verschwinden lassen“ des blinden Flecks. Dieser ist ständig da und wird von unserem Gehirn weggerechnet. Der Blinde Fleck ist der Eintrittspunkt des Sehnervs in unser Auge. Das ist quasi das Datenkabel vom Sehzentrum zu unserem Auge.

Trockene Augen

Die Hornhaut ist das Fenster unseres Körpers. Jeder Lichtstrahl den wir erfassen geht durch die Hornhaut. Dann durch die Augenlinse, den Glaskörper und schlussendlich trifft er auf die Netzhaut.

Wenn dieses Fenster nun trübe ist, schmutzig oder gar rissig zieht das die ganze Sehkette in Mitleidenschaft. Unser Sehzentrum kann mit diesem verzerrten Seheindruck nichts mehr anfangen.

Umso wichtiger also, dass wir gut Sehen mit und trotz trockenen Augen.

Das klappt durch Prävention!

Viele Menschen, die ich betreue tropfen erst, wenn sie das Gefühl eines Brennens oder trockener Augen haben. Das ist zu spät! Jetzt sind schon alle Mechanismen im Gange. Das Auge ist übersäuert und der PH-Wert ändert sich!

Jetzt passiert auch folgendes : Augentropfen brennen!

Wer kennt das nicht?!

Das muss so sein! Der PH-Wert der Augen und der PH-Wert der Tränenersatzmittel nähern sich an. Das brennt dann halt auch mal, wenn es so abrupt passiert.

Was ist besser?

Lassen Sie Ihre Augen von einem Augenoptiker oder Augenarzt prüfen.

  • Haben Sie die richtigen Tropfen?
  • Tropfen Sie nach einem gezielten Zeitplan. AUCH wenn KEINE akute Beschwerden vorhanden sind!
  • Überprüfen Sie diesen Zeitplan wöchentlich!
  • Helfen Lidrandmassagen und Kompressen?
  • Trinken Sie genug?!
  • Haben Sie Ihre Medikamente auf Nebenwirkungen geprüft?
  • Nutzen Sie am PC Blaufiltergläser?
  • …….
  • ………..

Sprechen Sie mit einem Experten über Ihre Probleme – Er wird gemeinsam mit Ihnen eine Lösung finden!

 

 

Gero Mayer

"Ich helfe Menschen zu Sehen". Dieses Motto lebe ich seit meinem ersten Tag Augenoptik vor über 10 Jahren und habe es dank meiner klinischen Arbeit in der Augenheilkunde der Uniklinik Frankfurt immer weiter verbessert. Nutzen Sie mein Wissen für Ihre Gesundheit. Ich bin für Sie da!