Gastartikel : Entwicklung der Kurzsichtigkeit bei Heranwachsenden 3. und letzter Teil

Fortsetzung zu Teil 2 von Pascal Blaser M.sc. &  MyopiaCare

Wann sollte man beginnen?

„Es ist deshalb vordringlich, die Sehschwäche zu stoppen, wenn sie beginnt, also im Grundschulalter“, betont Professor Dr. med. Wolf Lagrèze von der Klinik für Augenheilkunde am Universitätsklinikum Freiburg i. Br.

Es wurde nachgewiesen, dass die Kontrolle der Kurzsichtigkeit zeitlich am effektivsten bei Kindern unter 12 Jahren ist. jedoch erleben wir momentan ein Fortschreiten der Myopie bis ins junge Erwachsenenalter, insbesondere während des Studiums oder wenn viel Naharbeit verlangt wird. Dies bedeutet also, dass Kurzsichtige eine potentiell höhere finale Myopie erreichen, als es noch vor ein paar Jahrzehnten der Fall war, da ihr Fortschreiten sich über einen längeren Zeitraum erstreckt. Die klinische Einschätzung über das Alter, in dem die Behandlung eingestellt wird, muss dabei bildungstechnische Anforderungen sowie einen geringfügigen Effekt auf die visuelle Qualität beim Autofahren berücksichtigen.

 

Vielen Dank für diesen tollen Gastartikel in 3 Teilen! Für mehr Infos besucht MyopiaCare.

Gero Mayer

"Ich helfe Menschen zu Sehen". Dieses Motto lebe ich seit meinem ersten Tag Augenoptik vor über 10 Jahren und habe es dank meiner klinischen Arbeit in der Augenheilkunde der Uniklinik Frankfurt immer weiter verbessert. Nutzen Sie mein Wissen für Ihre Gesundheit. Ich bin für Sie da!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.